Dienstleistungen im Bereich Energietechnik

Die garantierte Versorgung mit elektrischer Energie für Gebäude mit hohen Anforderungen gehört zu unseren Kernkompetenzen. Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Projektidee, über die Planung und Installation, bis hin zur Inbetriebnahme der Anlage. Wir bearbeiten unsere Projekte nach dem internationalen Project Management Standard IPMA und arbeiten so über Branchen und Ländergrenzen hinweg mit Kunden und Partnern zusammen.

  • Mittelspannungsanlagen
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung
  • Notstromversorgung
  • Energieverteiler
  • Reinrauminstallationen
  • Installationen in historischen Gebäuden
  • Sicherheitseinrichtungen für den physischen Schutz
  • Photovoltaikanlagen
  • Straßenbeleuchtung und Flutlicht
  • Notbeleuchtung

Branchen, in denen wir tätig sind

Öffentlicher Verkehr und Infrastruktur, Gesundheitswesen und Pharmaindustrie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Energie- und Stromversorgung, Metall- und Papierindustrie, Landwirtschaft und Umwelt, Rechenzentren und Business IT

Vorteile für unsere Kunden

  • Internationaler Projektmanagementstandard IPMA, Zertifizierte Projektmanager
  • Spezialisten in allen technischen Bereichen: Das bedeutet, dass es nur ein Ansprechpartner für das gesamte Elektrotechniksystem gibt
  • Mehr als 45 Jahre Erfahrung in Elektrotechnik und Installation
  • Qualität und Nachhaltigkeit gegenüber Preisgestaltung – Profis brauchen professionelle Ausrüstung und Infrastruktur
  • Engineering, Installation, Schlüsselfertige Lösung, Wartung – ein integrierter Prozess aus einer Hand
  • Weltweite Dienstleistungen

Fleck Highlights

Bereits seit 1978 ist unser Unternehmen für die Pharmaindustrie tätig und kann auf zahlreiche Referenzen verweisen.

Das Bundesrechenzentrum rüstete mit Hilfe unseres Unternehmens ein Parallelrechenzentrum von Tier II auf Tier III inklusive einer neuen 1.850kVA Notstromanlage um.

Unser Unternehmen führte die Installation der Hauptversorgungsleitungen, inklusive der Strassenbeleuchtung, auf der gesamten Insel Sal, Cap Verden durch.

Für Ghana wurde ein Projekt zur Erhöhung der Strassensicherheit entwickelt, 1.200 Solarleuchten installiert und 120 Schülerlotsen geschult.